20.07.12

Bildung ohne Strafe ist in der Mode seit den Tagen von Eli

Disziplin und Strafe sind Teil der menschlichen und geistlichen Familie.
So wie Gott seinen eigenen spirituellen Disziplinen Kinder, er will auch Eltern hier auf der Erde, um ihre eigenen Kinder zu disziplinieren. Obwohl die Maßnahmen Gottes gegen die Sturheit, Rebellion und Ungehorsam seines Volkes äußerst zäh und hart sind, beschränkt er die energetischen Maßnahmen der Eltern, den Stick in notwendigen Fällen zu benutzen. Im Neuen Testament gibt der Herr Jesus Einsatz von Abmahnungen und Strafen für Ungehorsam mit einiger Kirchen befassen. Eine der Kirchen erhielten folgende Zurechtweisung des Herrn: "Aber ich habe gegen dich, du tolerieren Isebel, die Frau, die sich eine Prophetin nennt. Mit ihrer Lehre verführt sie meine Diener in sexueller Unmoral und Verzehr von Lebensmitteln, die Götzen geopfert. Ich gab ihr Zeit, um ihrer Unmoral zu bereuen, aber sie ist nicht bereit. Deshalb glaube ich krank werden und es wird großes Leid für diejenigen, die mit ihr Ehebruch begehen zu bringen, sofern sie nicht bekehren von ihren Wegen. Tötet die Kinder dieser Frau. Dann werden alle Gemeinden werden erkennen, dass ich derjenige, Herz und Verstand sucht bin, und jeder von euch nach euren Werken vergelten. " Gott kümmert sich um Ihre spirituelle Familie, Erziehung es, die Ausbildung und sie zu bestrafen, und er gab uns das Buch der Sprichwörter, auch zu erziehen, treinemos und unsere Kinder zu bestrafen. Die Erziehung der Kinder der Sprüche können in einem Vers zusammengefasst werden: "Erziehen Sie das Kind in den Weg er gehen soll, und bis zum Ende des Lebens nicht davon abweichen". (Sprichwörter, 22:6) Mit dem weisen Rat der Sprichwörter, können die Eltern ihre Kinder zu trainieren, um den Pfad des guten Benehmens und rechts gehen, und am Ende des Lebens werden sie praktizieren, was sie gelernt haben und vermeiden Sie die schlechtes Benehmen. Niemand ist weiser als Gott in Fragen der Kindererziehung. Kein Buch der Bibel spricht von sowohl Weisheit und Sprüche. Und niemand auf der Erde war weiser als Salomo, weil seine Weisheit von Gott kam. So produziert die Weisheit Gottes mit der Weisheit des Salomo seinem Diener die klügste Rat, den Eltern die Verantwortung erfüllen müssen, um ihre Kinder auf der Strecke zu trainieren. Bildung ohne Züchtigung, in dieser Art seit den Tagen von Eli Die Propaganda der Mode, nach der Methode von Eli reden und tadeln, ohne mit einem Stock, lehrt, dass Prügel führt zu Gewalt in die Häuser und das Leben der Kinder. Hophni, Pinhas, Amnon, Absalom und Adonia - überall dort, wo sie heute sind - würde nie mit einer solchen Meinung zustimmen! Sie wurde krank und gewalttätig und werden jetzt einen hohen Preis bezahlen, Leiden ewige Strafe. Wer denkt, dass die Methode der Erziehung und Bildung Kinder ohne körperliche Bestrafung ist eine moderne Erfindung überwunden Vergangenheit Praktiken nicht wissen, das Leben von Eli und David. Diese Methode wurde nicht von Spezialisten in der Psychologie heute erfunden. Es wurde von dem menschlichen Herzen inspiriert und ist in der Tat seit Tausenden von Jahren. Es ist klar, dass Gott nicht akzeptieren, Amtsmissbrauch, aber nicht sicher über die Fälle von Gewalt und die Auswüchse von dem Buch der Sprichwörter Richtlinien für die Eltern, für Gottes Wort rückgängig zu machen ist klar, dass es gerade die mangelnde Anwendung der Prügelstrafe das kann Familien und ihre Kinder in die tragischen Schicksale führen. Diese Tragödien haben könnte einen großen Anstieg in der gesamten Gesellschaft, weil das Ziel der Regierung ist es, Eltern von Disziplinierung ihrer Kinder zu verbieten. Ein solches Verbot zwangsläufig illegal wird und Kriminalität gehorchen die Führung Gottes in den Sprüchen. Die "Weisen" von dieser Welt - wer echte Narren vor Gott sind - einfach akzeptieren, was deine Freunde "Weisen" zu lehren. Aber der wahrhaft weise akzeptieren, was der weiseste des Universums Mind in Sprüche lehren. 
"Der Narr denkt, er hat immer Recht, aber die Weisen auf Ratschläge hören." (Provérbios12: 15)
"Wer mit Weisen wandelt wächst weise, aber wer geht mit Narren Schaden erleidet." (Provérbios13: 20) Text Julio Severo

06.07.12

Soziale Gerechtigkeit und individueller Gerechtigkeit im Licht der Heiligen Schrift



















 Ein Volk wird nur dann wirklich weiß, nur wenn, klar und objektiv, die wirkliche Bedeutung des Wortes Gerechtigkeit.
 Noch nicht zur sozio-ökonomischen Bedeutung der ernst zu nehmen das Prinzip der Gerechtigkeit gelernt.
Die meisten Menschen kennen nur zwei Situationen: zum Nutzen oder Schaden zugefügt werden. Leider haben wir nicht verstehen, diese Extreme zu erkennen und anzunehmen Zwischen-Situationen.
Es ist in der Mitte zwischen Nutzen und Schaden, so finden wir, was richtig ist für jeden Geschmack.
Im Allgemeinen ist Fairness nicht überwältigend, noch dafür,
nicht verachten oder zu vergöttern, nicht unterschätzen noch überschätzen.
 Fair zu sein ist richtig, ohne zu wissen und ohne Zugabe Subtraktion (ohne Stehlen oder Bestechung) aufgeteilt.
Fair zu sein ist nicht angebracht Sachen anderer Leute und den richtigen Wert zu jedem Ding und jeder Mensch.
 Als Messe ist es, klare Regeln ohne Angabe von Vorteil und Nachteil, einige andere zu etablieren.
Fair zu sein ist es, die Balance, die erfüllt oder Opfer gleichermaßen, ohne einen Rückstand von Unzufriedenheit, die in nachfolgenden Revanchen führen kann finden.
Das Fehlen einer guten Ausbildung in diesem Sinne hat extremistische Verhalten (manchmal still, manchmal gewalttätigen) von der Mehrheit der Bürger erlaubt.
 Der Mangel an Dialog, um festzustellen, was fair ist und rechts hat der Bürger müde, geschädigt, und aus stillen zu Gewalt (fahren Sie geradeaus bis zum anderen Ende).
Diese Reaktionen wurden auch unter Verwandten und Nachbarn aufgetreten.
Daher müssen wir umerziehen.
 Christen im Besonderen müssen ihnen beibringen, was recht und billig, dass die Bürger nicht verstummen und wissen, wie man den Dialog, jede Ungerechtigkeit zu realisieren.
Wenn wir ein Verhaltensmuster wirklich fair zu pflegen, wird niemand akkumulieren Gründe, unglücklich, illoyal, Bestechung oder Gewalt werden.
 Die Behörden müssen völlig unparteiisch zu handeln (ohne sich zu beiden Seiten), in Bezug auf biblische Lehren, die sagen: sogar zu ermutigen, die Armen zu verzerren was fair ist, und verwenden Sie immer das gleiche Muster von Gewicht und wie für jede Person, ob arm, reich, Analphabeten, Arzt, Bettler, Autorität, etc ...
Die Gesellschaft muss verstehen, dass ist die richtige Praxis des Prinzips der Gerechtigkeit, die den sozialen Frieden erzeugt damit den Wohlstand in einer geordneten und gut verteilt.
Die Klugheit, Ausbeutung und bösem Glauben, trügerisch Techniken, die kurzlebig und robust sind. Staatliche Institutionen sind private Unternehmen und persönliches Geschäft, gegründet mit Ungerechtigkeit, mit Klugheit, mit Bauernhöfen und bösem Glauben, vergleichbar mit Gebäuden Zusammenbruch wegen der Sandstürme in den Tagen der (Krisen, Seuchen, Unfälle, neue Fähigkeiten, etc..).
Aber etablierte Unternehmen recht, mit der Justiz in den Preisen sind die Löhne, Dienstleistungen und Beziehungen im Allgemeinen, vergleichbar mit der Bauten auf Felsen, weil sie sogar im Stehen bleiben nach schweren Stürmen.
Deshalb müssen wir verlassen die Angewohnheit, wie unterentwickelt die Vorteile der alles übernehmen und pflegen die Gewohnheit zu tun, wie entwickelt und erhalten Gerechtigkeit überhaupt. Es ist Zeit, dass wir verstehen, dass es ausnutzt heute wird das Thema von morgen, während Gerechtigkeit wird heute praktiziert wird morgen profitieren werden.
Verhalten sich in einer wirklich fairen, sowohl in der Zeit zu geben oder zu verkaufen, ist, wie viel Zeit zum Aufladen oder zu empfangen, eine Voraussetzung für die Menschen, sich friedlich und erfolgreich.


Die Wirkung der Gerechtigkeit ist Frieden .. Jesaja 32:17